Merinoschafwolle




Informationen zu Merinoschafwolle

 

Wolle ist grundsätzliche ein natürliches Produkt, welches in der Regel durch Scherren von Schafen gewonnen wird. Unsere Merinoschafwolle stammt von Merinoschafen, deren Wolle die besondere Eigenschaft hat, dass die einzelnen Faser ungefähr halb so dick sind wie "normale"  Schafwolle. Dies wird vom Menschen als angenehm weich und nicht als kratzend -so wie bei "normaler" Wolle- empfunden.

 

Merinoschafwolle hat weiter die Eigenschaft, ein angenehmes Klima zu erzeugen (im Sommer wärme abführend / im Winter gegen Kälte isolierend) und Gerüche (Kochen/Schweiß) nicht anzunehmen.
Zu guter Letzt ist die Schafwolle zu 100 % biologisch abbaubar und damit klimaneutral.


Einsatzmöglichkeit von Merionoschafwolle:

Nehmen wir mal an, Sie kaufen sich ein Packung mit Merionoschafwolle - was können Sie damit anfangen ? Im Prinzip nicht viel, denn die Wolle ist bestenfalls gereinigt und noch nicht versponnen oder auf ein Trägermaterial aufgebracht.

Wir bieten unseren Kunden Merinoschafwolle an, die auf ein Baumwollvlies aufgebracht ist und so von jedem "normalen " Näher bzw. jeder normalen Näherin verarbeitet werden kann.

Dem Einsatzzweck sind fast keine Grenzen gesetzt:

- Kuschelkissen für Kinder
- Wärme-/Kältekissen
- Bettunterlage für Kinder oder ältere Menschen
- einfache Zudecke für Jedermann/-frau
- Kleindungsstücke


<< Hier können Sie unsere Merinoschafwolle erwerben >>


Hier noch ein paar Antworten auf Fragen, die immer wieder an uns gerichtet werden:

Kann ich die Merinowolle waschen ?

Sie können Merinoschafwolle mit 30 °C in der Maschine waschen - wir empfehlen hierzu ein spezielles Waschmittel für Wolle zu verwenden.


Schadet der Waschvorgang der Wolle  ?
Es verhält sich wie bei allen Textilien: nach mehr oder wenig vielen Waschvorgängen ist jedes Textil ausgelaugt - so auch hier, waschen macht die Wolle nicht besser, bei sinnvollem und dosiertem Einsatz werden Sie aber lange Freude an Ihrer Merionschafwolle haben. 

Wie muss ich das Merinowollvlies verwenden, brauche ich eine spezielle Maschine dafür ?
Vielleicht sind Sie kein so geübte(r) Näher(in) - keine Angst, Sie benötigen keine speziellen Nähkenntnisse und Sie benötigen auch keine spezielle Nähmaschine. Unsere Merinowolle auf dem Baumwollvlies verwenden Sie wie ein ganz normaler Stoff. 

Welche Größe des Merinowollvlies kann ich bei Ihnen beziehen ?
Die kleinste Größe beträgt 50 x 50 cm und geht bis zu 150 x 250 cm. Länge und Breite sind in 50 cm-Schritten wählbar.. 

Kann ich die Merinowolle bzw. das Merionowollvlies erwärmen  ?
Kein Problem, Merinowolle hält höhere Temperaturen aus als herkömmliche Stoffe.  Bitte auchten Sie aber darauf, dass auch Fäden und ggf. andere Stoffeteile Ihren Temperaturanforderungen stand halten. Dem Einsatz als Wärmekissen steht nichts entgegen.

<< Hier können Sie unsere Merinoschafwolle erwerben >>


Weitere Fragen ?? Anregungen ?

<< Hier gehts zum Kontaktformular >>

Ich wünsche Ihnen viel Gesundheit und hoffe, dass ich Sie von unseren Naturprodukten überzeugen konnte.

Andreas Rick

Naturreich/OIL+more
Lehrhalde 2
72479 Straßberg



 




Dinkel und Dinkelspelz